>  Privatbereich

Datenschutzerklärung

Zeitpunkt des Inkrafttretens: 10. Juni 2014

Mit dieser Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) wird beschrieben, wie Capital Safety Ihre persönlichen Angaben auf Websites von Capital Safety, die dieser Erklärung (die „Website(s)“) unterliegen, erhebt, verarbeitet, offenlegt, übermittelt und speichert. Der in dieser Erklärung verwendete Begriff „persönliche Angaben“ bezieht sich auf Informationen, die Sie direkt oder in Kombination mit anderen, uns zur Verfügung stehenden Informationen persönlich identifizieren.

  1. Zustimmung. Durch die Nutzung der Website von Capital Safety oder indem Sie uns persönliche Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Offenlegung Ihrer persönlichen Angaben wie in dieser Erklärung beschrieben zu. Wenn Sie der Erhebung, Verarbeitung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten wie in dieser Erklärung beschrieben nicht zustimmen, sehen Sie von einer Nutzung der Website von Capital Safety ab.

  2. Erhebung Ihrer persönlichen Angaben. Möglicherweise erhebt Capital Safety persönliche Daten von Ihnen, einschließlich E-Mail-Adresse, Name, Privat- oder Dienst-Adresse oder -Telefonnummer. Möglicherweise speichert Capital Safety auch anonyme demografische Daten, die Ihnen nicht persönlich zugeordnet werden, wie z. B. Postleitzahl, Alter, Geschlecht, Vorlieben, Interessen und Favoriten.

    Zusätzlich können von Capital Safety automatisch Informationen über Ihre Computerhardware und Software erfasst werden. Hierzu gehören die folgenden Informationen: Ihre IP-Adresse, Browser-Typ, Domänennamen, Zugriffszeiten und aufgerufene Websites bzw. -adressen. 

    Wir erfassen nicht wissentlich empfindliche persönliche Informationen über Sie. Bitte beachten Sie, dass von Ihnen auf öffentlichen Austauschplattformen von Capital Safety veröffentlichte persönliche und sensible Daten von anderen gesammelt und genutzt werden können. 

    Capital Safety empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärungen von Websites zu überprüfen, zu denen Sie von Capital Safety eine Verknüpfung erstellen möchten, damit Sie wissen, wie diese Websites Ihre Informationen erfassen, nutzen und teilen. Capital Safety ist nicht verantwortlich für die Datenschutzerklärungen und weiteren Inhalte von Websites, die nicht zu der Website-Familie von Capital Safety gehören.

  3. Verwendungszweck ihrer persönlichen Daten. Capital Safety erfasst und nutzt Ihre persönlichen Informationen, um die Website von Capital Safety zu betreiben und die von Ihnen gewählten Dienste anbieten zu können. Zudem erhebt und verwendet Capital Safety für die Erbringung von Dienstleistungen, die Aufrechterhaltung der Servicequalität und für das Generieren allgemeiner Statistiken bezüglich der Nutzung der Capital-Safety-Website Informationen über Ihre Computer-Hardware und -Software.

    Capital Safety verwendet Ihre persönlichen Informationen ebenfalls für Marketingzwecke, um Sie beispielsweise über weitere Produkte und Leistungen von Capital Safety und seiner Partnerunternehmen zu informieren. Capital Safety führt ggf. auch Marktforschungen durch, um Sie zu Ihrer Meinung über Dienstleistungen oder möglichen neuen Dienstleistungsangeboten zu befragen. Bitte beachten Sie, dass eine Kontaktaufnahme zu Werbe- oder Marketingzwecken für uns nicht erforderlich ist. Daher geben wir Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses die Möglichkeit, sich für oder gegen den Erhalt von Marketing- und Werbemitteilungen durch uns zu entscheiden. 

    Capital Safety wird seine Kundenlisten weder verkaufen, vermieten oder Dritten überlassen. Capital Safety kann gelegentlich Kontakt zu Ihnen aufnehmen, um Sie im Namen anderer Geschäftspartner über ein spezielles Angebot zu informieren, das für Sie von Interesse sein könnte. In solchen Fällen werden Ihre persönlichen Angaben (E-Mail, Name, Anschrift, Telefonnummer) nicht an Dritte weitergegeben. 

    Capital Safety zeichnet auf, welche Websites unsere Kunden innerhalb von Capital Safety besuchen, um festzustellen, welche Dienstleistungen von Capital Safety am Beliebtesten sind. Diese Daten werden verwendet, um Kunden innerhalb von Capital Safety personalisierte Inhalte und Werbung anzubieten, wenn ihr Onlineverhalten darauf hinweist, dass ein bestimmtes Fachgebiet sie interessiert.

    Die Websites von Capital Safety geben Ihre persönlichen Informationen nur dann ohne Ihr Zutun weiter, wenn dies rechtlich erforderlich ist bzw. wenn dieser Schritt notwendig ist, um: (a) den Gesetzeserlässen bzw. gerichtlichen Verfügungen gegen Capital Safety oder die Website durch eine zuständige Stelle zu entsprechen, (b) die Rechte oder das Eigentum von Capital Safety zu schützen und zu verteidigen sowie (c) um unter kritischen Umständen die persönliche Sicherheit der Nutzer von Capital Safety bzw. der Öffentlichkeit zu schützen.

  4. Die Verwendung von Cookies.Die Website von Capital Safety verwendet „Cookies“, um Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Web-Server auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Cookies werden eindeutig an Sie vergeben und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, von der Sie den Cookie erhalten haben.

    Einer der Hauptvorteile der Verwendung von Cookies besteht darin, Ihnen Zeit zu sparen. Aufgabe eines Cookies ist, dem Webserver mitzuteilen, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückgekehrt sind. Wenn Sie zum Beispiel Seiten von Capital Safety personalisieren oder sich auf Seiten oder für Dienste von Capital Safety registrieren, kann Capital Safety Ihre spezifischen Informationen mithilfe eines Cookies bei zukünftigen Besuchen wieder abrufen. Dies vereinfacht die Eingabe von persönlichen Informationen, wie Ihrer Rechnungs-, Lieferadressen usw. Wenn Sie zu derselben Capital-Safety-Website zurückkehren, werden die zuvor eingegebenen Daten abgerufen, sodass Sie Ihre personalisierten Funktionen auf Capital Safety einfach weiter nutzen können. Möglicherweise beauftragen wir von Zeit zu Zeit Dritte mit der Erfassung und Analyse von Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites, einschließlich der Daten, die durch Cookies oder Web Beacons gesammelt werden. Die Websites von Capital Safety verwenden Google-Analytics-Cookies. 

    Sie haben die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Um das Tracking durch Google Analytics zu deaktivieren, besuchen Sie bitte https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.  Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch; Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden, falls Sie das vorziehen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Funktionen der Services von Capital Safety oder der von Ihnen besuchten Websites nutzen. Cookie-Richtlinien für länderspezifische Websites können sich voneinander unterscheiden. Bitte lesen Sie den länderspezifischen Cookie-Hinweis, der in Ihrer Gerichtsbarkeit Anwendung findet und gegebenenfalls von der Capital-Safety-Website Ihres Landes aus zugänglich ist.

  5. Mitteilungen durch Capital Safety deaktivieren. Wenn Sie keine marketingbezogenen E-Mails mehr von Capital Safety erhalten möchten, können Sie dem Empfang solcher E-Mails durch Anklicken der Schaltfläche „Abonnement beenden“ am Ende jedes E-Mail-Newsletters, den Sie von uns erhalten, widersprechen. Haben Sie bei der Registrierung zum Erhalt unseres Newsletters ein Online-Konto eröffnet, können Sie sich zudem in Ihr Konto einloggen und Ihre Kontakteinstellungen ändern. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, das Abonnement für Marketing-E-Mails mittels der zuvor beschriebenen Methoden zu kündigen, wenden Sie sich bitte direkt über die E-Mail-Adresse an uns, die Sie unter „Kontaktieren Sie uns“ finden.

    Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen, trotz Kündigung eines Abonnements für Marketinginformationen, möglicherweise servicetechnische Mitteilungen zukommen lassen müssen und dass wir über Sie gesammelte Informationen zu Dokumentations-, Forschungs- und anderen Zwecken weiterhin speichern.

  6. Sicherheit Ihrer persönlichen Angaben. Capital Safety ergreift wirtschaftlich vertretbare Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Informationen vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen. Persönliche Daten (wie z. B. eine Kreditkartennummer) werden bei der Übermittlung an andere Websites durch den Einsatz von Verschlüsselungstechniken wie z. B. das Secure Socket Layer-Protokoll (SSL) geschützt.

  7. Änderungen dieser Bestimmungen. Capital Safety Store aktualisiert diese Datenschutzerklärung bei Bedarf, um Rückmeldungen bzw. Wünschen von Geschäfts- und Privatkunden Rechnung zu tragen. Capital Safety empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aufzurufen, um stets aktuell darüber informiert zu sein, wie Capital Safety Ihre Daten schützt. Um für Sie ersichtlich zu machen, dass die Erklärung geändert worden ist, wird die neue Version der Erklärung mit dem aktuellen Datum versehen.

  8. Kontaktinformationen. Capital Safety nimmt alle diese Datenschutzerklärung betreffenden Kommentare gern entgegen. Falls Sie Grund zu der Annahme haben, dass Capital Safety diese Erklärung verletzt hat, kontaktieren Sie bitte die Rechtsabteilung von Capital Safety. Wir unternehmen wirtschaftlich verhältnismäßige Anstrengungen, um das Problem umgehend zu ermitteln und zu lösen. 

  9. Auskunfts- und Widerspruchsrecht. Sie können jederzeit Auskunft über die von Capital Safety über Sie gespeicherten Daten erhalten, inkorrekte Daten korrigieren oder entfernen lassen, die Löschung Ihrer persönlichen Daten erwirken, die uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, aus legitimen Gründen gegen die in dieser Erklärung beschriebene Verarbeitung Ihrer Privatdaten Einspruch erheben, es sei denn, die Verarbeitung der Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den zwingenden Vorschriften des anwendbaren Rechts. Wenn Sie auf solche persönlichen Informationen zugreifen möchten, müssen Sie unter info@capitalsafety.com einen entsprechenden schriftlichen Antrag an Capital Safety stellen. Um Capital Safety bei der Sicherstellung der Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten zu unterstützen, müssen Sie Capital Safety über jegliche Änderungen Ihrer persönlichen Daten in Kenntnis setzen.  Sobald Capital Safety über Änderungen informiert wird oder auf anderem Wege von der fehlerhaften Erfassung persönlicher Daten erfährt, korrigiert Capital Safety diese Fehler so früh wie möglich. 

  10. Wie wir Ihre persönlichen Informationen teilen. Capital Safety darf Ihre persönlichen Informationen aus den folgenden Gründen an Drittanbieter weitergeben: Zur Verwaltung der Websites von Capital Safety, zur Durchführung statistischer Analysen, zur Versendung von E-Mails oder Postsendungen an Sie, zu Kundendienstzwecken, zur Organisation von Lieferungen oder zur Unterstützung des Website-Hostings.  Jeder dieser Drittanbieter ist dazu verpflichtet, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Informationen zu wahren und die Informationen ausschließlich nach unseren Vorgaben zu verarbeiten.

    Für das Website-Hosting in den USA werden Ihre persönlichen Daten von Capital Safety über die und zu den Servern der Capital Safety Inc. weitergegeben.

    Einzelne Empfänger sind möglicherweise in Ländern ansässig, in denen nicht ein gleichwertiges Schutzniveau wie in Ihrem Heimatland vorherrscht. Um die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu den oben beschriebenen Zwecken an diese Empfänger zu ermöglichen und so sicher wie möglich zu gestalten und örtlichen Datenschutzbestimmungen nachzukommen, hat Capital Safety Datenübermittlungsvereinbarungen gemäß der Mustervertragsbedingungen der Europäischen Kommission abgeschlossen.
3M Absturzsicherung kombiniert die Produkte und das Fachwissen von DBI-SALA® und Protecta® mit der Technologie und den Innovationen von 3M, um die Sicherheit auf neue Höhen zu bringen und Arbeitern zu jeder Zeit Komfort, Zuversicht und Sicherheit zu bieten. Werfen Sie einen Blick auf unsere Produkte und Services auf 3M.com/FallProtection.
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software